Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Home     Catalogue     About us     Full-text Search     Tag search     Purchase    

Artikel 108047-01


Bild von Artikel 108047-01

108047-01  Marat, Jean-Paul.
Entdeckungen über das Licht, durch eine Reihe neuer Versuche bestätigt... übersetzt mit Anmerkungen von Ch. E. Weigel. Leipzig. Crusius. 1783. (20,5 x 11,5 cm). XIV (2) 166 S. - Vorgebunden: Matthäus Dobson. Abhandlung über die medicinischen Kräfte der fixen Luft... übersetzt und mit einigen Anmerkungen und Zusätzen versehen. Leipzig. Weidmann und Reich. 1781. (2) 208 (14) S. - Beigebunden: J. H. von Magellan (richtig: Joao Jacinto de Magalhaes). Beschreibung eines Glasgeräthes, vermittelst dessen man mineralische Wasser in kurzer Zeit und mit geringem Aufwande machen kann, wie auch einiger neuen Eudiometer, oder solcher Instrumente, wodurch man die Gesundheit der Einathmungsluft prüfen kann... uebersetzt von G. T. Wenzel, und mit Zusätzen, besonders in Rücksicht der Eudiometer erläutert von C. F. Wenzel. (8) 68 S. Mit 2 gefalteten Kupfertafeln. Halblederband der Zeit.
Dresden, Walther, 1780.
Zu I: Erste deutsche Ausgabe von "Découvertes sur la lumière". In seinem zweiten naturwissenschaftlichen Hauptwerk glaubt Marat nachweisen zu können, dass Newton in seinen Ansichten über Licht und Farbe an entscheidenden Stellen irrt. Der erste Punkt ist, dass sich weißes Licht nicht durch Brechung im Prisma sondern durch Beugung an den Rändern in Farben aufspalten läßt. Der zweite Punkt ist die Anzahl der Grundfarben, die Marat mit drei angibt, im Gegensatz zu Newton, der von sieben ausgeht. Marats Experimente zur Untermauerung seiner Thesen wurden jedoch von der Pariser Akademie abgelehnt. - Der schweizer Arzt und Naturwissenschaftler Marat (1743-1793) wurde berühmt als Präsident der "Jakobiner" während der französischen Revolution. - VD18 11455349; Ronalds 322; Fromm 16143. - Zu II: Einzige deutsche Ausgabe von "A medical commentary on fixed air". - Der englische Arzt und Physiologe Dobson (1732-1784) wurde besonders durch seine Arbeiten über Diabetes berühmt. 1779 berichtet er von seinen Erfolgen bei der Behandlung von Schorff mit Hilfe von "fixed air" (Karbondioxid). - Vgl. Blake 123; Wellcome II, 475; Duveen 175; Neu 1183 (alle die engl. EA). - Zu III: Einzige deutsche Ausgabe von "Description of a glass apparatus, for making mineral waters", einem Sendschreiben an J. Priestley. - Der portugiesische Instrumentenmacher Magalhaes (1722-1790) war korrespondierendes Mitglied der Pariser Akademie und Fellow der Royal Society und pflegte u.a. Kontakt zu Lavoisier und Euler. - VD18 11457635; vgl. Duncan 8325 und Blake 282 (beide nur engl. Ausg.). - Durchgehend leicht gebräunt bzw. stockfleckig. Titel von Dobson mit entferntem Stempel. Titel von Marat mit kleinem Randausriss durch fehlenden Blattweiser. Insgesamt sehr schönes und wohlerhaltenes Exemplar

1.700 €