Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Home     Catalogue     About us     Full-text Search     Tag search     Purchase    

Artikel 109257-01


Bild von Artikel 109257-01

109257-01  Heineken, Paul.
Lucidum prospectivae speculum, Das ist: Ein heller Spiegel der Perspective... Wozu noch beygefüget sind Achtzehen Plafonds oder Decken-Stücke von diversen Sorten. (39,5 x 25 cm). (4) 32 S. Mit gestochenem Frontispiz und 105 Kupfern auf 95 teils gefalteten Tafeln. Halbpergamentband der Zeit.
Augsburg, Wolff, 1727.
Erste Ausgabe der prächtigen Bauperspektive des Hochbarock mit Entwürfen und Vollzeichnungen von Säulenordnungen, Beichtstühlen, Kapitellen, Altären, Kanzeln, Grabmälern, Treppenhäusern, Decken und einigen Polyedern etc. Sie "lassen ein anerkennenswertes Können sehen... H. wird auch als Miniatur- und Emailmaler bezeichnet und scheint darin Ruf gehabt zu haben" (T-B). "This is one of the most beautiful, comprehensive, 'monumental' treatises written in the eighteenth century" (Descargues). - Stellenweise etwas fingerfleckig. Sechs Tafeln mit alt hinterlegten Einrissen. Zwei Tafeln mit hinterlegten Fehlstellen im weißen Rand. Rücken restauriert. Deckelbezüge erneuert. Insgesamt trotz der Mängel gut erhalten. - Thieme-Becker XVI, 292; Ornamentsichkatalog 4730; Libri rari 130; Descargues, Perspective S. 138

2.500 €