Titelbild im Header 1 (mit Logo)
Home     Catalogue     About us     Full-text Search     Tag search     Purchase    

Artikel 101176-01


Bild von Artikel 101176-01

101176-01  Colonna (Columna), Fabio.
Minus cognitarum rariorumque nostro coelo orientium stirpium ekphrasis (graece) ... item de aquatilibus aliisque nonnullis animalibus libellus. 3 Teile und Anhang in 1 Band. (22,5 x 15,5 cm). (6) 340 S.; (10) 99 S.; LXXIII (7) S.; (6) 42 S. Mit 3 gestochenen Titeln, gestochenem Porträt und 152 blattgroßen Textkupfern. Moderner Halblederband im Stil der Zeit.
Rom, Mascardi, 1616.
Zweite (erste vollständige) Ausgabe seines Hauptwerkes. Es zählt zu den ersten mit botanischen Kupferstichen illustrierten Werken. Die 1606 erschienene Ausgabe umfasst lediglich den ersten Teil. Die Teile 2 und 3 sowie der Anhang werden hier erstmals veröffentlicht. - The plates "are executed in pure etching ... they have considerable charm... Moreover, they are botanically accurate, with separate details of flowers and fruit frequently shown" (Blunt). Die mit ornamentaler Holzschnittbordüre eingefassten Kupferstiche wurden vom Verfasser gezeichnet und von ihm vermutlich auch gestochen. Sie zeigen neben den Pflanzendarstellungen u.a. Fische, Schalentiere, Muscheln, Schnecken sowie ein Nilpferd. - Die Bedeutung des neapolitanischen Botanikers Colonna (1567-1640) besteht darin, dass er sowohl treffliche Analysen wie auch eine allgemeine Terminologie der Pflanzen entwickelt. Seine Pflanzendarstellung übertrifft die von Geßner. - Stellenweise leicht gebräunt bzw. stockfleckig. Vereinzelt mit Marginalien und Anstreichungen von alter Hand. Gestochener Titel von Teil 1 sauber angefalzt und mit geringem Bildverlust in der rechten unteren Ecke durch Abreibungen. Insgesamt wohlerhalten. - Nissen BBI 385; Nissen ZBI 927 (nur der Anhang); Pritzel 1823; Krivatsy 2619-20; Blunt, Art of botanical illustration S. 88

6.400 €